Sea Life Park außerhalb von Honolulu

Sea Life Park außerhalb von Honolulu

fauler Seelöwe entspannt

Hawaii zählt ohne Zweifel zu den absoluten Traumzielen der Erde. Als Herz der insgesamt acht hawaiianischen Inseln bezeichnet man die Insel O’ahu mit der Hauptstadt und Millionenmetropole Honolulu. Diese befindet sich im Süden der Insel und ist für herrliche Strände und beeindruckende Sehenswürdigkeiten bekannt. Nicht auslassen sollte man bei einem Besuch auf O’ahu den Sea Life Park Honolulu. In diesem Tierpark lassen sich zahlreiche exotische Fische und Säugetiere wie Haie, Seelöwen, Pinguine und Delfine hautnah erleben. Hier können Groß und Klein einen ebenso lehrreichen wie spannenden Tag verbringen. Der Park befindet sich etwas östlich von Honolulu nahe der paradiesischen Waimanolo Bay und ist schnell mit dem Auto oder auch dem Bus von Waikiki aus zu erreichen. Der Sea Life Park lässt nicht nur Kinderaugen strahlen, auch für Erwachsene gibt es viel zu entdecken. Unter anderem ist es möglich, an speziellen Programmen teilzunehmen und beispielsweise mit Delfinen zu schwimmen. Darüber hinaus gibt es Shows und Events, die über das Leben im Meer informieren.

 

Im Sea Life Park Honolulu Haie, Delfine und viele andere Meeresbewohner entdecken

 

Aquarium – Rochen

Eine aufregende Gelegenheit, den gefürchtetsten Raubtieren der Meere gefahrlos ganz nahe zu kommen, ist der Hawaiian Shark Tank. Hier hat man die Möglichkeit, sich durch ein riesiges Aquarium zu bewegen, in dem Dutzende Haie schwimmen, die in den Küstengebieten vor Hawaii beheimatet sind. Unter anderem lassen sich Sandtigerhaie, Hammerhaie und schwarze Haie hinter gesicherten Glaswänden bestaunen. Unterhaltsam ist die Dolphin Cove Show, die in einem Open-Air-Theater, dem Hawaii Ocean Theatre, im Sea Life Park stattfindet. Dressierte Delfine vollführen dort zu Musik Kunststücke und Tänze vor den Augen begeisterter Besucher. Eine weitere interessante Show mit ähnlichem Ablauf gibt es unter anderem auch mit Seelöwen: Wahre Akrobaten des Wassers sind diese mächtigen Tiere, die sogar Bälle auf ihrer Nasenspitze balancieren können. Wer den sanften Riesen einmal ganz nahe kommen möchte, hat die Möglichkeit, die Seelöwen bei einer extra gebuchten Tour zu füttern.

 

Auf Augenhöhe mit Seelöwen und Schildkröten – lehrreich und spannend

 

Delfin Show

Füttern lassen sich neben Seelöwen und anderen Säugetieren auch Meeresschildkröten. Im Rahmen einer speziellen Ausstellung bietet der Sea Life Park an, alles über die majestätischen Tiere zu erfahren. Der Park hat mit einigen Tierschutzorganisationen ein spezielles Programm entwickelt, dass sich um die Sicherung des Bestands dieser Tierart bemüht und unterstützt darüber hinaus eine artengerechte Haltung der Schildkröten, die im Park leben. Das Seabird Sanctuary befasst sich mit Vögeln, welche krank, verletzt oder pflegebedürftig den Park erreicht haben und dort aufgezogen und versorgt werden. Diese Tiere können in der Wildnis nicht mehr alleine überleben und haben daher im Sea Life Park Honolulu ein neues Zuhause gefunden. Im Seabird Sanctuary lassen sich viele lokale Vogelarten beobachten, darunter auch der farbenfrohe Iwa, ein Fregattenvogel.

 

abendliches Luau

Die kleinen Gäste toben sich besonders gerne in der Adventure Kids Play Zone aus. Hier können Kinder eine geheimnisvolle Piratenlagune entdecken, in der es einen großen Spielplatz und sogar ein Labyrinth gibt. Der Sea Life Park bietet Gästen die Möglichkeit, hier auch Geburtstage oder andere Feste zu veranstalten. Wer sich eine Erinnerung an einen erlebnisreichen Tag im Sea Life Park mit nach Hause nehmen möchte, sollte im Souvenirshop vorbei schauen: Tassen, Plüschtiere, Postkarten, Spielzeug, T-Shirts und vieles mehr sind ein schönes Mitbringsel für große und kleine Besucher. Angemessen stärken kann man sich im gemütlichen Sea Lion Café, dessen Terrasse einen herrlichen Ausblick auf das Seelöwen-Becken, den Pazifik und auf Rabbit Island bietet. Dort werden lokale und internationale Köstlichkeiten sowie Erfrischungen serviert. Abends ist die Teilnahme an einem traditionellen Luau, einem typisch hawaiianischen Grillfest mit Tanz und Musik, möglich.

 

Der Sea Life Park Honolulu sollte bei einem Besuch auf O’ahu unbedingt eingeplant werden, denn er bietet einen unvergesslichen Tag für die ganze Familie.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über Uns – FAIRFLIGHT Touristik (bitte klicken)

Kontakt

Aktuelle Tweets