Select Page

Die Wunder New Yorks: Watkins Glen State Park

Die Wunder New Yorks: Watkins Glen State Park

Sie wollen New York City und die Niagarafälle auf einer Reise erleben? Nehmen Sie den Mietwagen, durchqueren Sie den Bundesstaat New York State und kombinieren Sie die beiden Sehnsuchtsziele einfach. Wir empfehlen Ihnen dabei einen Stopp in einem besonderen Naturschutzgebiets in Norden des Bundesstaats: dem Watkins Glen State Park. Lassen Sie sich von einem der vielen natürlichen Wunder in Upstate New York beeindrucken.

Die Finger Lakes Region – Wasser(fälle) und Wein

Der direkte Weg von New York City zu den Niagarafällen führt quer durch den gleichnamigen Bundesstaat. In Upstate New York treffen Sie auf die Finger Lakes Region – eine Gruppe aus länglichen Seen, die wie Finger angeordnet sind. Einer indianischen Legende nach wurde die Erde an dieser Stelle von göttlicher Hand gesegnet. Und tatsächlich: Die Seen bieten nicht nur spektakuläre Landschaften mit zahllosen Wasserfällen, sondern ermöglichen auch ein für die Region außergewöhnliches und dabei sehr fruchtbares Klima. Es gibt zahlreiche Weinanbaugebiete, die international für ausgezeichnete Rieslingweine bekannt sind. Wenn Sie schon mal hier sind – genießen Sie unbedingt einen guten Tropfen!

Die Weinanbaugebiete und Naturparks der Finger Lakes bieten eine perfekte Gelegenheit, aktiv zu werden und einzigartige Eindrücke zu sammeln. Die letzte Eiszeit hat beeindruckende Spuren in die Landschaft gezeichnet und unter anderem das Naturschauspiel im heutigen Watkins Glen State Park erschaffen.

Watkins Glen State Park

Am Fuße des Seneca Lake, am Rand des Dorfes Watkins Glen, stürzen 19 Wasserfälle (Kaskaden) in die atemberaubende, 120 Meter tiefe Schlucht des Glen Creek. Willkommen im Watkins Glen State Park! Das Naturspektakel kann ab dem Besucherzentrum auf gesicherten Wanderwegen entdeckt werden, wie beispielsweise dem Gorge Trail.

Der Gorge Trail – einzigartiges Schluchtenerlebnis

Wie das Tor zu einer anderen Welt thronen die gut 60 Meter hohen Kalksteinwände empor. Der Haupteingang der Schlucht  führt direkt auf den zweieinhalb Kilometer langen Gorge Trail. Dieser Wanderweg führt über 832 Stufen durch den Watkins Glen State Park, vorbei an Wasserfällen und Pools, über Steinbrücken und durch unterschiedliche Schluchtabschnitte. Es bieten sich verschiedenartige Landschaften mit charakteristischer Fauna und Flora und teils sogar eigenen Mikroklimata.

Zu Beginn überqueren Sie die Sentry-Steinbogenbrücke, die direkt hinter dem Cavern Cascade, der aus einer Höhe von 15 Metern in die Tiefe stürzt, entlang führt. Nach dem Durchqueren eines Spiral-Tunnels und einer knapp 26 Meter hohen Hängebrücke wartet wohl eines der interessantesten Wegstücke auf die Besucher: die Narrows. Im Schatten der sich verengenden Felsen wachsen Moose und Farne, die an einen Regenwald erinnern.

Nur einen Treppenaufstieg weiter öffnet sich die Schlucht zur offenen Glen Cathedral, wo trockene Felswände und dürreresistente Pflanzen das Bild prägen. Von hier führt ein langer Treppenaufstieg hinauf zum Highlight des Parks: Central Cascade. Der Wasserfall stürzt aus einer Höhe von gut 18 Metern in die Schlucht und ist somit höher als alle anderen. Über die aussichtsreiche Folly-Brücke, die den Blick auf den Glen of Pools freigibt, windet sich der Weg zu den letzten Wasserfällen. Die Rainbow Falls (Bild links) reflektieren an sonnigen Spätnachmittagen die Sonnenstrahlen in Regenbogenfarben. Einfach magisch!

Hinweis: Der Watkins Glen State Park ist das ganze Jahr über geöffnet, der Gorge Trail jedoch nur saisonal nutzbar. Schlechte Wetterbedingungen können zur vorübergehenden Schließung der Wanderwege führen – informieren Sie sich daher am besten kurz vor Ihrem Besuch auf der Website des State Parks.

Mit FAIRFLIGHT von New York City zu den Niagarafällen

Sie wollen New York City mit den Niagarafällen kombinieren? Entscheiden Sie sich für eine Mietwagenreise und entdecken Sie den Bundesstaat New York. Unser Reisepaket „Wundervolles New York“ beinhaltet alle Highlights und notwendigen Reiseleistungen. Individuelle Touren sind ebenfalls möglich. Wir beraten Sie gern.

photo credits: Wine, Water & Wonders of Upstate New York

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Aktuelle Tweets