Select Page

Whale Watching in Neuengland

Whale Watching in Neuengland

Whale Watching in Neuengland

Ein springender Wal neben dem eigenen Boot gehört zu den erhebendsten Momenten, die man auf dem Ozean erleben kann. Beim Whale Watching in Neuengland sind solche Erlebnisse möglich. Mal entdeckt man vom Boot aus eine sich nähernde Rückenflosse, mal eine Mutter mit ihrem Walbaby. Und manchmal taucht sogar eines der gewaltigen Tiere unter dem eigenen Boot hindurch. Die größten lebenden Säugetiere in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten, ist ein besonders eindrucksvolles Erlebnis auf einer Reise in die USA. Ein ideales Gebiet dafür ist die Küste Neuenglands im Südosten der Vereinigten Staaten. In diesen Gewässern tummeln sich von Frühjahr bis Herbst viele Wale. Besonders in den Gewässern in der Umgebung von Massachusetts sind sie häufig zu sichten.

 

Ein empfehlenswertes Ziel ist etwa die 40 km lange Sandbank östlich von Boston, die von Provincetown bis Gloucester reicht. Die Stellwagen Bank ist mehr als 2.000 qkm groß und gehört zum gleichnamigen Naturschutzgebiet. In diesem Gewässer schwimmen sogar die seltenen Buckelwale. Auch Zwerg- und Finnwale kann man sichten. Hier finden die großen Meerestiere genügend Nahrung, denn auch Krill, Makrele und Hering sind reichlich vorhanden. Andere erfolgversprechende Ziele sind der Golf von Maine und Jeffreys Ledge. Wale können bis zu 20 Meter lang werden und über 35 Tonnen wiegen. Die Gelegenheit, ein Tier mit solch enormen Ausmaßen in seinem natürlichen Lebensraum zu Gesicht zu bekommen, ist faszinierend. Whale Watching Touren bieten dafür die seltene Gelegenheit.

 

Die besten Orte und Monate für Whale Watching in Neuengland

 

Schwanzflosse eines Wals

Viele Touren starten ab Provincetown auf Cape Cod. Die lang gestreckte Halbinsel im Süden von Massachusetts erhielt ihren Namen wegen des großen Kabeljauvorkommens bereits zu Beginn des 17. Jahrhunderts: „cod“ heißt „Kabeljau“. Heute starten zur Hauptsaison von April bis Oktober täglich mehrere Touren zu günstigen Preisen, um Wale zu beobachten. Auch in Gloucester und in Plymouth gibt es erfahrene und alteingesessene Anbieter für solche Touren. Viele Anbieter versprechen durch das häufige Vorkommen von Walen zu diesen Jahreszeiten „guaranteed sightings“, also garantierte Sichtungen. Meist sind ausgebildete Meeresbiologen mit an Bord, die den Teilnehmern viel Wissenswertes über die Wale und ihrer Lebensbedingungen erklären. Sie erläutern auch, wie man Buckelwale, Finnwale, Glattwale und Zwergwale voneinander unterscheidet, in dem man etwa die Muster auf ihrem Rücken vergleicht. Die Experten an Bord haben außerdem ein gutes Auge für die ersten leichten Anzeichen für das Nahen eines der scheuen Meeressäuger. Drei bis vier Stunden dauern diese Touren meist. Die beste Zeit für Whale Watching fällt in die Monate zwischen April und Oktober. Dann tummeln sich viele Wale vor der Küste Neuenglands. Perfekte Bedingungen herrschen also von Frühling bis Herbst.

 

Wale faszinieren seit über 100 Jahren

 

New Bedford Whaling Museum

Der Walfang spielte für die Amerikaner vor über 100 Jahren noch eine große wirtschaftliche Rolle. Viel Wissenswertes über die Bedeutung der großen Säugetiere für die Region versammelt das Whaling Museum in New Bedford. Im 19. Jahrhundert war die Stadt das bedeutendste Zentrum des amerikanischen Walfangs. In der Ausstellung ist nicht nur ein komplett erhaltenes, historisches Walfängerboot zu sehen, sondern auch das Skelett eines Wals. Der Schriftsteller Herman Melville setzte dieser Dekade mit seinem Roman „Moby Dick“ ein Denkmal, in dem der einbeinige Captain Ahab einen weißen Wal jagt. Im Westen Massachusetts kann man auch das Wohnhaus des Schriftstellers besichtigen. Dieses Werk der Weltliteratur wird vielen Teilnehmern einer Whale Watching Tour in den Sinn kommen. Doch geht es bei diesen Exkursionen natürlich um reine Naturbeobachtungen und keineswegs um die Jagd.

 

Im Rahmen einer Mietwagenrundreise Classic New England, bei der es von Bosten aus 14 Tage lang mit dem Auto durch das historische Herz Amerikas geht, kann man das spannende Ereignis einer Walbeobachtung erleben. Auf der Seite von Discover New England finden Sie Anbieter, die Whale Watching Bootstouren durchführen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Aktuelle Tweets