Ihr Reisespezialist seit über 20 Jahren


Diese Reise bringt Sie in das Herzstück der USA. Weite Landschaften, freundliche Traumstädte, historischer Charme, Wild-West-Atmosphäre und das Südstaatenflair wird Ihnen auf Ihrem Weg begegnen. Ausgangspunkt ist die großartige Stadt Chicago. Ihre Reiseroute führt Sie entlang der Route 66 nach Springfield, wo der berühmte US-Präsident Lincoln lebte. In St. Louis treffen Sie auf den mächtigen Mississippi bevor Sie in Kansas, Oklahoma und Texas den wahren Wilde Westen und deren Prärien erobern können. Mit der Weiterreise ändert sich auch das Landschaftsbild, denn Louisiana ist geprägt von urwüchsigem Sumpfland. Am Ende Ihrer Rundreise kommen Sie nach New Orleans mit Cajun und Kreolischen Kultur, die sich im Essen und in der Musik widerspiegelt. 

Eingeschlossene Leistungen

  • Linienflüge ab/bis Deutschland mit Lufthansa nach Chicago / ab New Orleans
  • 15 Übernachtungen laut Ausschreibung
  • Mietwagen von Alamo in der gebuchten Kategorie
  • unbegrenzte Freimeilen, Vollkasko, 1. Tankfüllung
  • Gebühr für 2. Fahrer (ab 25 Jahre) inklusive
  • Zusatzhaftpflichtversicherung/1 Mio. US Dollar (LIS/LP)
  • Express-Service bei Anmietung
  • Reiseführer inkl. Straßenkarte
  • Flughafengebühren
  • alle lokalen und staatlichen Steuern
  • Reisepreissicherungsschein

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • zusätzliches Benzin
  • Zusatzversicherungen
  • Zuschläge für Zusatzfahrer und für Fahrer unter 25 Jahren 
  • Einwegmiete (USD 300 zzgl. Steuern)
  • Autobahn- und Parkgebühren
  • Eintrittsgelder, Mahlzeiten
  • Aufpreis für höherwertige Hotelkategorie
74378afe5e8b21
Bildschirmfoto 2021-02-11 um 16.10.55

Reiseverlauf empfohlen von den offiziellen Tourismusvertretungen.

Chicago & Illinois

Der US-Bundesstaat Illinois beeindruckt durch abwechslungsreiche Landschaften und viele außergewöhnliche Sehenswürdigkeiten, die eine Rundreise durch das sogenannte “American Heartland” zu einem wahren Erlebnis machen.

Für alle, die Illinois entdecken möchten, ist Chicago der ideale Startpunkt und begeistert Besucher. Chicago liegt idyllisch am Michigansee und verfügt über ein ganz besonderes Flair, architektonische Highlights, traumhafte Strände, fantastische Rooftop-Bars und einige der besten Restaurants.

mehr Informationen
chicago, Grant Millennium Parks, credit choose chicago

Buchbarkeit dieser Reise

Die Basispreise gelten für fast alle Reisen bis zum Sommer 2022.
Ab sofort sind viele Reisen sowohl für den Herbst/Winter 2021 als auch für das Frühjahr/Sommer 2022 buchbar.

Wir erwarten in den nächsten Wochen und Monaten ein erhöhtes Buchungsaufkommen. Für Ihre nächste USA oder Kanada Reise empfehlen wir daher eine möglichst frühzeitige Buchung.

Details zu Stornobedingen und Verfügbarkeiten erfahren Sie bequem per E-mail Anfrage.
Weitere Details und Hinweise finden Sie unter Info & Bestimmungen.

Individuelle Gestaltungsmöglichkeiten

Unsere Reisepakete sind Vorschläge, die sich individuell anpassen lassen. Alle Angebote können nach dem ,,Bausteinprinzip" geändert, ergänzt oder kombiniert werden. Wir beraten Sie gern  - unverbindlich und kostenlos.

Bitte geben Sie Ihre Änderungswünsche und die Zusatzleistungen Ihrer Wahl (siehe Optionen & Extras) im Anfrageformular unter ,,Sonstiges" an.

Reisen nach dem Bausteinprinzip

Mietwagenreise ,,Die 66 - auf und davon"

16 Tage / 15 Nächte von Chicago nach New Orleans

Übernehmen Sie Ihren Mietwagen am Flughafen und fahren Sie zu Ihrem Hotel in der Innenstadt. Versäumen Sie es nicht am Abend noch einen Blues Club zu besuchen, z.B. Buddy Guys Legend oder House of Blues.

Unterkunft: Red Roof Inn Chicago ** (Standard), Chicago’s Essex Inn *** (Standard Plus), 2 Übernachtungen

66 tag 2 spirit chicago
66 tag 2 chicago abend

Heute steht Ihnen der gesamte Tag zur Verfügung, um diese großartige Stadt kennenzulernen. Machen Sie eine Stadtrundfahrt oder erleben Sie die vielseitige Architektur auf einer Bootstour (Architectural River Cruise). Bestaunen Sie die Stadt von oben aus dem John Hancock Building. Die Aussichtsplattform „360 Chicago“ erwartet Sie mit der neuen aufregenden Attraktion „The Tilt“. Weitere Highlights der Stadt am Lake Michigan: Millennium Park mit „The Cloud Gate“, Shoppingmeile „The Magnificent Mile“ auf der Michigan Avenue, zahlreiche beeindruckende Museen (Art Institute of Chicago, The Field Museum, Museum of Science and Industry, Adler Planetarium, Shedd Aquarium), u.v.m.

66 tag 3-1 beginn 66
66 tag 3-2 cozy dogs diner

Morgens verlassen Sie Chicago auf der historischen „Route 66“. Auf der Fahrt nach Springfield empfehlen wir folgende Stopps:  die Statue „Gemini Giant“ in Wilmington, die „Route 66 Hall of Fame & Museum“ mit großem Außenwandgemälde in Pontiac, das „Palms Grill Café“ in Atlanta mit seinen originalgetreu restaurierten Tischen und Stühlen. In Springfield angekommen, können Sie auf den Spuren von Abraham Lincoln wandeln. Vieles erinnert heute noch an den berühmten US-Präsidenten. Sein früheres Wohnhaus kann besichtigt werden und das Lincoln Museum stellt noch weitere historisch wertvolle Stücke aus. Tipp: Cozy Dog Diner mit den einzig wahren Corn Dogs.

Unterkunft: Sleep Inn ** (Standard), Wyndham Springfield City Center ***+(Standard Plus)

66 tag 4

Die Route 66 führt Sie heute nach St. Louis. Kurz nachdem Sie Springfield verlassen, fahren Sie auf einem Originalstück der Route 66 weiter, der zum Teil aus Pflastersteinen besteht und der zweite, noch ältere, Abschnitt aus Zement gegossen ist. Nördlich von St. Louis überqueren Sie den mächtigen Mississippi auf der Interstate 270 und können von dort die „Chain of Rock“ Brücke sehen (Zugang nur von der Illinois Seite). Über diese verlief einst die Originalstrecke der Route 66 und ist imposant, weil sie eine 30° Kurve mitten über dem Mississippi schlägt. Ein weiteres Wahrzeichen der Stadt ist die ca. 190 m hohe „Gateway Arch“. Ein Besuch auf dem Aussichtsdeck ermöglicht einen tollen Blick über den Mississippi und das Umland. Außerdem können Sie die Anheuser-Busch Brauerei besichtigen, in der das bekannte Budweiser Bier hergestellt wird.

Unterkunft: Days Inn & Suites Westport ** (Standard), Days Inn Downtown St. Louis **+ (Standard Plus)

Auf der Fahrt nach Kansas City lohnt es sich einen Zwischenstopp in Hermann einzulegen. Hermann liegt ca. 1,5 Std westlich von St. Louis und direkt am Missouri River. Die Region wird auch das Missouri Rhineland genannt, denn hier gründeten deutsche Auswanderer in der Mitte des 19.Jahrhunderts das älteste Weinanbaugebiet in den USA. Nehmen Sie sich einen guten Tropfen mit, denn bis nach Kansas City sind es noch 300 km. Nachdem Sie Ihr Hotel bezogen haben, können Sie die Stadt erkunden oder das Pony Express Museum in St. Joseph besichtigen. St. Joseph liegt ca. 1 Std nördlich von Kansas City.

Unterkunft: Hampton Inn Kansas City Village West **+ (Standard), Circle S Ranch in Lawrence (Standard Plus)

66 tag 6 Flint Hills Scenic National Scenic Byway - KS

Die kurze Fahrzeit nach Cottonwood Falls lädt für viele Erkundungstouren auf der Route ein. So kann Topeka und das Gelände der Universitäten in Lawrence und Manhattan besichtigt werden. Besonders reizvoll ist die Fahrt auf dem K-177 Highway, dem „Flint Hills National Scenic Byway“, zwischen Council Grove und Cottonwood Falls. Die Fahrt ermöglicht einen Panoramablick über die Hochgrasprärie.

Unterkunft: The Lark Inn (Strong City) *** (Standard), Grand Central Hotel *** (Standard Plus), 2 Übernachtungen

Erkunden Sie das Zentrum des Bundesstaates Kansas. Heute haben Sie Zeit, z.B. um die Eisenhower Präsidenten Bibliothek in Abilene zu besuchen oder den Künstlerort Lucas zu besichtigen. In Hutchinson warten das Untergrund Salz Museum und das Cosmosphere & Space Center auf einen Besuch. Hierzu gehören das „Hall of Space Museum“, mit einer Sammlung von amerikanischen und russischen Weltraumartefakten, sowie das angeschlossenen Planetarium. Hier können Sie während einer Vorführung in den Nachthimmel eintauchen und durch Galaxien reisen.

66 tag 8 tulsa
66 tag 8 western

Heute geht es weiter nach Oklahoma. Der Bundesstaat verdankt seinen Namen den Indianern (Choctaw). In dessen Sprache bedeutet „okla“ – der Mensch und „humma“ – rot, was somit so viel bedeutet wie „Das Land des roten Mannes“. Von Cottonwood Falls fahren Sie Richtung Miami in Oklahoma. Dort treffen Sie wieder auf die Route 66, die Sie bis nach Tulsa führt. Anfang des 20-igsten Jahrhunderts wurden dort riesige Ölvorkommen gefunden. Damit flossen Gelder in die Stadt, die für Baumaßnahmen genutzt wurden. Viele Gebäude wurden im Art Deco Stil errichtet und die Stadt erhielt den Beinamen „Terracotta City“. Tulsa ist eine schöne Stadt, voll von Rosengärten, Weltklasse-Museen und vielen architektonischen Schmuckstücken, die südliche Schönheit, Cowboy-Kultur und die Gastfreundlichkeit des mittleren Westens vereint.

Unterkunft: Ramada Tulsa *** (Standard), Doubletree Hilton Downtown ***+ (Standard Plus)

66 tag 9 Route66 Oklahoma credit travelok
66 tag 9 bricktown credit travelok.com, Like Barrett
66 tag 9 oklahoma city, stockyard

Heute erwartet Sie einer der schönsten und am besten erhaltenen Teilstücke der alten Route 66. Ein Mekka für jeden Fan! Parallel zur Interstate 44 fahren Sie gemütlich nach Oklahoma City. Die Stadt ist auch bekannt als „Stockyard City“, weil es der weltgrößte Rinderumschlagplatz ist. Die Auktionen finden regelmäßig statt und sind offen für Besucher. Ein Besuch lohnt sich auch im National Cowboy & Western Heritage Museum . Es bewahrt und interpretiert die Geschichte und die Kulturen des amerikanischen Westens. Am Abend empfiehlt es sich, das Unterhaltungsviertel Bricktown zu erkunden. Bricktown befindet sich östlich der Innenstadt und war früher ein großer Speicherort und Warenhausdistrikt der Stadt. Der Bezirk enthält eine Reihe von öffentlichen Skulpturen und Wandmalereien. Der Bricktown Kanal wird für Wassertaxis genutzt, der Besucher zu Restaurants, Geschäfte und Nachtclubs bringt, die am Kanal gelegen sind.

Unterkunft: Holiday Inn Express & Suites Bricktown **+ (Standard), Hilton Garden Inn Bricktown *** (Standard Plus)

Heute verlassen wir die Route 66 und fahren nach Süden, Richtung Dallas. Auf Ihrer Route, in Sulphur, liegt das Kulturzentrum der Chickasaw Indianer. Hier können Sie mehr zu der Geschichte der amerikanischen Ureinwohner erfahren in ausdrucksstarken Vorführungen und durch die umfangreiche Sammlung an Exponaten. Ein wenig Las Vegas Duft können Sie in Thackerville schnuppern, im hier vorhandenen WinStar Casino. In Dallas angekommen, bietet es sich an, den Abend ruhig ausklingen zu lassen. Fahren Sie mit der kostenlosen M-Line der Trolley Bahn nach Uptown und genießen Sie hier ein schönes Abendessen mit Live-Musik z.B. im “The Rustic”.

Unterkunft: Crown Plaza Downtown *** (Standard), Indigo *** (Standard Plus), 2 Übernachtungen

66 tag 10 dallas

Erleben Sie an diesem Tag Dallas mit all seinen Facetten. Ein Besuch im Sixth Floor Museum ist ein absolutes Muss. Entdecken Sie den schönen Klyde Warren Park, durchwandern sie einen der größten Kunstdistrikte der USA, besuchen Sie das American Airlines Center – das zweite Zuhause von Dirk Nowitzki - und besteigen Sie am Abend den Reunion Tower, wo Sie vom GeO-Deck aus ganz Dallas überblicken können. Versuchen Sie auch die Restaurants in den Stadtteilen “Trinity Groves” oder “Bishop Arts District”. Sie werden merken, dass ein Tag für diese tolle Stadt nicht ausreicht.

Auf dem Weg nach Galveston halten Sie in Fort Worth und besichtigen die historischen Stockyards mit dem täglich stattfindenden Viehtrieb. Bummeln Sie durch die schöne Innenstadt und überbrücken die Zeit bis zum Mittagessen. Wie wäre es mit einem typischen BBQ? Galveston befindet sich auf einer Insel ca. 80km südöstlich von Houston. Die Stadt besaß früher einen großen Handelshafen, wird aber heute zum größten Teil von Kreuzfahrtschiffen angefahren. Die Strände der Stadt und die historische Altstadt sind Anziehungspunkt für Besucher.

Unterkunft: Red Roof Inn **(Standard), Courtyard by Marriott Galveston Island Gulf Front***+ (Standard Plus)

66 tag 13 louisianna

Sie fahren auf der Interstate 10 vorbei an Lake Charles. Wenn es die Zeit erlaubt, sollten Sie einen kleinen Abstecher auf dem „Creole Nature Trail“ einplanen. Weiter geht es in Richtung Lafayette, das Herz des Cajun Countries und die glücklichste Stadt von Nordamerika. Tauchen Sie ein in die Geschichte von „Vermilionville“ oder durchqueren Sie die Sümpfe mit einem Kanu. Den Abend können Sie bei einem typischen Cajun Essen mit Tanz und Musik, z.B. im Blue Moon Saloon, abschließen.

Unterkunft: Best Western Lafayette Inn *** (Standard), Hilton Lafayette ***+ (Standard Plus)

66 tag 14 new orleans

Fahren Sie in Richtung New Iberia weiter nach Avery Island und besuchen Sie die Heimat der weltberühmten Tabasco Sauce. Vorbei an wunderschönen Landschaften kommen Sie in die Geburtsstadt des Jazz – nach New Orleans. Entdecken Sie die Schönheiten der Stadt bei einem Bummel durch das French Quarter oder buchen Sie gleich eine Jazz Dinner Cruise auf dem Schaufelraddampfer „Natchez“.

Unterkunft: Pelham Downtown *** (Standard), Four Points by Sheraton French Quarter *** (Standard Plus), 2 Übernachtungen

66 tag 15 new orleans

Wie wäre es mit einem Jazz Brunch im „Court of Two Sisters“ oder eine „Super City“ Stadtrundfahrt? Sie wollen es locker angehen? Dann fahren Sie doch mit der „St. Charles Streetcar“ durch den Garden Distrikt und spazieren gemütlich über die Magazine Street. Die Bourbon Street darf natürlich auch nicht fehlen, für die richtig gute Musik besuchen Sie aber die „Frenchmen Street“ im Marigny. 

Am Morgen können Sie noch ein paar Beignets im „Café du Monde“ genießen, aber dann geht es auch schon wieder zurück nach Deutschland.

Hinweis

Verlängerungs-, Kombinierungs- oder Richtungsänderungswünsche der Route sind problemlos und jederzeit möglich. Unser Callcenter berät Sie gern.

Hotels je nach Verfügbarkeit. Aufgrund der begrenzt verfügbaren Unterkünfte in einzelnen Gegenden, behalten wir uns die Unterbringung in Alternativhotels der gleichen Kategorie vor. Sollte dies nötig sein, informieren wir Sie in der Regel schnellstmöglich darüber.

Gegen einen einmaligen Aufpreis können Sie für die gesamte Rundreise höherwertigere Hotels buchen.

Standard: vorwiegend Hotels im 2,5- bis 3-Sterne-Bereich,
Standard Plus: Hotels mit 3 - 3,5

Mitunter kann aber auch die bessere Lage des Hotels ausschlaggebend für die Kategorie sein.

Einmaliger Mehrpreis für Kategorie Standard Plus (Basis Standard): ab 229 Euro pro Person / DZ bzw. 165 Euro pro Person / DZ mit 3er Belegung.

Mietwagen & Preise

Rundreise 15 Nächte (inkl. Flug, Hotels & Auto)

Mietwagen
Preis pro Person
1 Pers.
2 Pers.
3 Pers.
Economy - Alamo
max. 2 Personen
3.518 €
2.266 €
-
Jetzt anfragen

Alle Preiskategorien anzeigen Jetzt anfragen

Empfohlene Belegung für max. 2 Erwachsene plus max. 1 Kind.

4 Türen, Klimaanlage, Automatik, Airbags, Servolenkung, Radio/CD

Zur vollständigen Beschreibung
Compact - Alamo
max. 2 Personen
3.557 €
2.296 €
-
Jetzt anfragen
Midsize - Alamo
max. 3 Personen
3.578 €
2.306 €
1.892 €
Jetzt anfragen
Fullsize - Alamo
max. 4 Personen
3.626 €
2.326 €
1.911 €
Jetzt anfragen
Midsize SUV - Alamo
max. 4 Personen
3.656 €
2.345 €
1.931 €
Jetzt anfragen
Standard SUV - Alamo
max. 4 Personen
3.844 €
2.434 €
1.980 €
Jetzt anfragen
Fullsize SUV - Alamo
max. 5 Personen
3.942 €
2.484 €
2.010 €
Jetzt anfragen

Special

Minivan - Alamo
max. 5 Personen + 1 Kind.
3.864 €
2.454 €
1.991 €
Jetzt anfragen
Convertible - Alamo
max. 2 Personen
3.873 €
2.454 €
-
Jetzt anfragen

Economy - Alamo

max. 2 Personen

Standard

  • 1 Pers. 3.518 €
  • 2 Pers. 2.266 €
  • 3 Pers. -

Compact - Alamo

max. 2 Personen

Standard

  • 1 Pers. 3.557 €
  • 2 Pers. 2.296 €
  • 3 Pers. -

Midsize - Alamo

max. 3 Personen

Standard

  • 1 Pers. 3.578 €
  • 2 Pers. 2.306 €
  • 3 Pers. 1.892 €

Fullsize - Alamo

max. 4 Personen

Standard

  • 1 Pers. 3.626 €
  • 2 Pers. 2.326 €
  • 3 Pers. 1.911 €

Midsize SUV - Alamo

max. 4 Personen

Standard

  • 1 Pers. 3.656 €
  • 2 Pers. 2.345 €
  • 3 Pers. 1.931 €

Standard SUV - Alamo

max. 4 Personen

Standard

  • 1 Pers. 3.844 €
  • 2 Pers. 2.434 €
  • 3 Pers. 1.980 €

Fullsize SUV - Alamo

max. 5 Personen

Standard

  • 1 Pers. 3.942 €
  • 2 Pers. 2.484 €
  • 3 Pers. 2.010 €

Minivan - Alamo

max. 5 Personen + 1 Kind.

Standard

  • 1 Pers. 3.864 €
  • 2 Pers. 2.454 €
  • 3 Pers. 1.991 €

Convertible - Alamo

max. 2 Personen

Standard

  • 1 Pers. 3.873 €
  • 2 Pers. 2.454 €
  • 3 Pers. -

Hinweis

Kinder bis 11 Jahre - Festpreis: 869 Euro pro Person im Zimmer der Eltern. Navigationsgerät gegen 99 Euro Aufpreis buchbar. (siehe Info & Bestimmungen). Weitere Mietwagentypen möglich. Einmaliger Mehrpreis für Hotelkategorie Standard Plus: ab 229 Euro pro Person / DZ bzw. 165 Euro pro Person / DZ mit 3er Belegung.

Optionen & Extras

Unsere Reisepakete lassen sich individuell gestalten und frei nach Ihren Wünschen ändern, ergänzen und kombinieren. Buchen Sie direkt bei FAIRFLIGHT die Ausflüge, Tickets und Zusatzleistungen Ihrer Wahl hinzu. Diese Reisekombination lässt sich um folgende Angebote erweitern:

Stopover New York

Ihr Mietwagen von Alamo Rent A Car

Dieses Reisepaket beinhaltet ein Fahrzeug Ihrer Wahl von Alamo Rent A Car (USA). Mit einem Mietwagen dieses Vermieters genießen Sie attraktive Vorteile und Services. Wir empfehlen unseren Kunden die Buchung des Super Inklusiv Plus Pakets (im Angebot enthalten), mit dem Sie auch versicherungstechnisch komplett abgesichert sind.

Hinweis: Fahrzeuge anderer Mietwagenanbieter (z.B. Hertz oder Avis) sind auf Anfrage buchbar.

Details & Mietbedingungen
Mietwagen
Weiterlesen

Sie haben Interesse an dieser Reise?

Unsere USA-Reisespezialisten beraten Sie gern unverbindlich und persönlich!

Kostenfreie Hotline

0800 555 35 35

Mo-Fr 10-14 Uhr, Sa 10-12 Uhr

Zur Buchungsanfrage

Tipps unserer Mitarbeiter

Teammitglied

Chicago - Route 66

Route 66

Die Mutter aller Straßen führte einst von Chicago nach Santa Monica in Kalifornien. Nur noch wenige originale Abschnitte der Route 66 sind noch erhalten. Entlang dieser Teilstücke sammeln sich Restaurants und Souvenirshops, die gern von Nostalgikern besucht werden.

Gerne stehe ich, Andrea Friedrich, Ihnen mit meiner Expertise zu Nordamerika und eigener Reiseerfahrung als Kundenberaterin zur Verfügung.

Sie suchen eine andere Reise?

Mietwagenreise Route 66

Von Chicago nach Los Angeles 16 Nächte

pro Person im DZ ab

2.542 €

Mietwagenrundreise Illinois

9 Nä. ab/bis Chicago inkl. Flug, Mietwagen & Hotel

pro Person im DZ ab

1.458 €

Wohnmobil Quer durch Amerika 2022 ab New York

bis L.A., San Francisco, Seattle oder Las Vegas

Auch für Familien geeignet

pro Person/ 21 Tage ab

2.599 €

Unsere Partner auf Ihrer Reise