Manhattan zu Fuß

Manhattan zu Fuß

Manhattan ist eine pulsierende Halbinsel, die zwischen dem Hudson River und dem East River gelegen ist und sich gut zu Fuß erkunden lässt.

 

Manhattan zu Fuß erleben

 

Feuerwehrauto

Feuerwehrauto

Nichts lässt einen die Energie der Stadt besser spüren, als sich im Fluss der Menschenmengen durch die vielen Häuserschluchten treiben zu lassen. Teil dieses Erlebnisses sind auch die vielen Autos, das permanente Gehupe, die imposanten Sirenen der Polizei, Feuerwehr und Krankenwägen und die unterschiedlichsten Düfte der zahlreichen Restaurants und Imbissstuben mit internationaler Küche. Den kosmopolitischen Flair der Metropole, die reich an Menschen unterschiedlichster Nationen ist, muss man tief einatmen, bevor man ihn begreifen kann.

 

Betrachtet man eine Karte von Manhattan, fällt einem sofort die geordnete Struktur der Straßen auf, denn diese verlaufen gleichmäßig, ähnlich einem Schachbrettmuster. Die “streets” führen von Ost nach West, die “avenues” von Nord nach Süd. Sich in Manhattan zurecht zu finden ist also ein Leichtes! Midtown ist eine Hauptattraktion Manhattans und gleichwohl Schmelztiegel zahlreicher Sehenswürdigkeiten. Südlich des Central Parks folgt man dem legendären Broadway, um schließlich zum Times Square im legendären Theater District zu gelangen. Zur altehrwürdigen Halle des Grand Central Terminals, die aus unzähligen Spielfilmen bekannt ist, kommt man, indem man in Richtung Osten zur Madison Avenue schlendert. Zurück auf der 5th Avenue findet man in südlicher Richtung das Empire State Building. In nördlicher Richtung befinden sich das Rockefeller Center, das Museum of Modern Art und die populären Geschäfte der 5th Avenue.

 

Chinatown

Chinatown

 

Eine weitere Möglichkeit Manhattan zu Fuß zu erkunden hat man während einer Sightseeing Tour im Süden, das sogenannte Downtown und gleichwohl ältester Stadtteil New Yorks. Das Financial District mit der Wall Street, der Battery Park, die South Street Seaport und die berühmte Brooklyn Bridge sind dort zu Hause. Nördlich davon befinden sich der schicke Meatpacking-District, das Künstlerviertel Greenwich Village, SoHo und Chinatown.

 

Manhattan zu Fuss

 

Manhattan zu Fuß und vor allem während der Weihnachtszeit ist ein unbedingtes Muss. Finden Sie hier Angebote rund um New York.

 

 

NYC & Company

 

NYC & Company ist unser langjähriger Partner vor Ort in New York. Finden Sie unter diesem Link Highlights und Informationen zu Veranstaltungen in New York.
„For all there is to see and do in New York City visit nycgo.com“

 

 

2 Bemerkungen

  1. Robert

    Manhattan zu Fuß ist immer eine Empfehlung wert, jedoch würde ich auch als Besucher auf die Subway nicht verzichten wollen. Bequemer und schneller lässt sich New York wohl nicht entdecken.

    Gruß Robert
    .

    Antworten
    • FAIRFLIGHT

      Das stimmt allerdings. Wenn man Zeit sparen möchte oder es eilig hat, lohnt sich in jedem Fall die Subway. Wer einige Tage in New York ist, kann sich den 7-Tage Pass für $ 29 zulegen. Damit kann man unbegrenzt die Subway und die lokalen Busse nutzen.

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über Uns – FAIRFLIGHT Touristik (bitte klicken)

Kontakt

Aktuelle Tweets