Select Page

Florida Pur: Punta Gorda & Englewood Beach

Florida Pur: Punta Gorda & Englewood Beach

Urlaub in Florida ist auch abseits der Touristenströme möglich. An der Südwestküste des Sunshine State bietet die Region Punta Gorda & Englewood Beach viel Natur mit weiten, nicht überlaufenen Stränden. Hier geht es beschaulich und entspannt zu. Ruhesuchende, Outdoor-Sportler und Familien kommen in Punta Gorda & Englewood Beach voll auf ihre Kosten.

Authentisches Florida in Punta Gorda & Englewood Beach

Die Möglichkeiten, den Florida-Urlaub aktiv, erlebnisreich und gleichermaßen entspannt zu erleben, sind in Punta Gorda & Englewood Beach nahezu grenzenlos. Die Gegend am Charlotte Harbor bietet alles, was Florida ausmacht an einem Ort. Der Massentourismus hat dabei noch nicht Einzug gehalten – das bedeutet Entschleunigung pur für den Besucher.

Abgeschiedene Strände ohne Menschenmassen

Stump Pass Beach Punta Gorda FloridaBaden im Golf von Mexiko gehört bei einem Florida Urlaub natürlich dazu. Und Punta Gorda & Englewood Beach punktet mit 17 Kilometern Sandstrand. Wenig überlaufen, unberührt und ursprünglich präsentiert sich die Küste am Golf von Mexiko und bietet weit mehr als Badeurlaub. Die Strände sind nicht überlaufen. An einigen der abgeschiedenen Strände stehen sogar die Chancen gut, dass Sie ihn ganz für sich allein haben werden.

In der Gegend am Charlotte Harbor gibt es etwa 70 Naturreservate und Erholungsgebiete. Entlegene Strände, dichte Mangrovenwälder und gute Chancen, Schildkröten, Delfinen und Seeadlern in ihrer natürlichen Umgebung zu begegnen, vermitteln das wohlige Gefühl, auf einer einsamen Insel zu weilen. So wie beispielsweise im Don Pedro Island State Park, der lediglich per Boot, Kajak oder Fähre zu erreichen ist. Hier kann der naturliebende Besucher die üppige Vegetation und eine beeindruckende Artenvielfalt erleben, im kristallklaren Wasser des Golfs von Mexiko schnorcheln, an den Traumstränden Muscheln oder gar versteinerte Zähne prähistorischer Haie sammeln. Oder einfach die romantischen Sonnenuntergänge genießen.

Eine Übersicht der besten Strände in Punta Gorda & Englewood Beach finden Sie hier.

Outdoor Aktivitäten

Kajakfahren in Punta Gorda FloridaDie Golfküste um Punta Gorda & Englewood Beach zählt zu den größten Wassersportrevieren Floridas. Segelsportfans und passionierte Taucher geraten ins Schwärmen. Auf den rund 400 Kilometern Flussläufen der Umgebung lässt sich mit dem Kanu oder Kajak eine Menge entdecken. Spaß pur versprechen auch die zahlreichen Gelegenheiten mit dem Jet Ski durch die Wellen zu preschen oder beim Stand-Up-Paddling mit vollem Körpereinsatz die seichteren Gewässer zu erkunden.

Verleihmöglichkeiten von Kajaks und Paddleboards bestehen vor Ort im Fishermen’s Village Resort und beim Anbieter Hooked on SUP.

Kostenloser Fahrradverleih

Apropos Körpereinsatz – Radfahren erfreut sich in Florida immer größerer Beliebtheit. So gibt es auch in und um Punta Gorda und Englewood Beach jede Menge Gelegenheiten, auf dem sehr gut ausgebauten Radwegenetz in die Pedale zu treten. In Punta Gorda ist der Fahrradverleih kostenlos. Anmietstationen finden Sie, z.B. im Fisherman’s Village, in der Laishley Park Municipal Marina, sowie am Four Points by Sheraton Punta Gorda Harborside und dem Wyvern Hotel.

Angeln im „Tarpon Capital of the World”

Unter Wasser wartet eine große Artenvielfalt. Für Angelsportfans zählt die Region schon lange zu den hervorragenden Revieren. Kein Wunder, ist Charlotte Harbor doch das zweitgrößte Mündungsgebiet im Sunshine State und entsprechend umfangreich das Angebot an Meeresbewohnern.

Neben Forellen, Barschen, Königsfischen und Barrakudas – um nur einige der zahlreichen Fischarten zu nennen – tummelt sich vor der Küste von Punta Gorda & Englewood Beach auch der Tarpun, ein urtümlicher Knochenfisch, der eine Größe von bis zu zweieinhalb Metern erreichen kann und zu den bekanntesten maritimen Vertretern der Region gehört. Die silbrig glänzenden 40-Kilo-Kolosse müssen nach dem Fang wieder lebend ins Meer zurückgesetzt werden – kein Wunder also, dass sich die Region Charlotte Harbor auch gern als “Tarpon Capital of the World” bezeichnet.

Golfen am Golf von Mexiko

Den “Hauptstadt-Status” beansprucht der Sunshine-State auch in puncto Golf für sich. Florida ist ein Paradies für Golfsportfans und allein die Region um Punta Gorda & Englewood Beach kann mit mehr als 20 Golfplätzen punkten.

Copyright 2005 Dorian Aerial & Architectural Photographics, Inc. Ganzjährig bespielbar und eingebettet in eine atemberaubende Landschaft, bietet sich dort die Gelegenheit, dem Florida-Urlaub einen weiteren sportlichen Aspekt hinzuzufügen. Vom beschaulichen Anfängerkurs bis hin zu mit 4,5 Sternen eingestuften 18-Loch-Anlagen und drei offiziellen Audubon-Golfplätzen ist für jedes Handicap der richtige Platz dabei. Da verwundert es auch weniger, dass das Areal am Charlotte Harbor vom renommierten Golf Digest auf Platz Drei der besten Gegenden zum Golfspielen in ganz Amerika gewählt wurde.

Viele Plätze sind nutzbar für Nicht-Mitglieder. Zu empfehlen sind dabei vor allem der Riverwood Golf Club und Rotonda Golf & Country Club.

Mit FAIRLFIGHT nach Punta Gorda & Englewood Beach

Ganz gleich ob Ruhesuchender, Aktivsportler oder auch mit der Familie – Punta Gorda & Englewood Beach lohnt sich in vielerlei Hinsicht. Mit unserem Punta Gorda & Englewood Beach Reisepaket erleben Sie ursprüngliches, natürliches Florida. Doch selbst die typischen Sehenswürdigkleiten der Golfküste erreichen Sie mit dem inkluiderten Mietwagen flexibel.

photo credits: Punta Gorda / Englewood Beach VCB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Aktuelle Tweets