Seite auswählen

Die NASA in Florida besuchen – Kennedy Space Center Visitor Complex

Die NASA in Florida besuchen – Kennedy Space Center Visitor Complex

Der Raum Orlando gilt als Unterhaltungshochburg der USA und hat dementsprechend einige Top-Attraktionen zu bieten. An der Atlantikküste Floridas befindet sich das Kennedy Space Center der NASA. In seinem Besucherzentrum bietet es, unweit der Raketenstartbahn von Cape Canaveral, hochkarätige Attraktionen und Sehenswürdigkeiten über die amerikanische Raumfahrt – eine spannende und lehrreiche Erfahrung für die ganze Familie. Tickets sind bei FAIRFLIGHT im Paket buchbar.

Kennedy Space Center Visitor Complex

Im Kennedy Space Center wurde mit den bahnbrechenden Mondmissionen der 1960er Jahren Raumfahrtgeschichte geschrieben, und die NASA ist noch heute an diesem Standort aktiv. Etwa eine Stunde von Orlando entfernt, direkt am Raketenstartgelände von Cape Canaveral, empfängt die NASA Besucher aus aller Welt.

Folgen Sie der Menschheit ins Weltall. Der interaktive Besucherkomplex des Kennedy Space Center ist eine unerschöpfliche Informationsquelle der US-Raumfahrt, und dabei alles andere als ein staubtrockenes Museum. Das Kennedy Space Center präsentiert hier, auf typisch amerikanische Weise, mit Stolz seine Errungenschaften, und schafft dabei die ideale Balance zwischen Information und Unterhaltung. Mit Space Shuttle Simulatoren, spannenden Blicken hinter die Kulissen der NASA, und zahlreichen interaktiven Ausstellungen bietet es ein unvergessliches, tagesfüllendes Erlebnis für alle Generationen.

Raketenstarts live erleben

An ausgewählten Terminen können Sie vom Kennedy Space Center Visitor Complex aus den Start einer Rakete in Cape Canaveral verfolgen. In der Regel ist dies ohne Aufpreis gut vom Hauptkomplex aus (vor Space Shuttle Atlantis) zu beobachten. Tickets für spezielle Aussichtpunkte sind gegen Aufpreis erhältlich. mehr…

Große Schritte für die Menschheit – die Ausstellungen

Sie betreten den Kennedy Space Center Visitor Complex durch den Rocket Garden. Die Freilichtausstellung mit ausrangierten Weltraumraketen beherbergt historische Modelle verschiedenster Generationen und gibt einen spannenden ersten Einblick in die Entwicklung der Raumfahrttechnik, die letztendlich die Mondlandung ermöglichte.

Große Schritte für die Menschheit machte jedoch nicht nur Neil Armstrong. In der Ausstellung Heroes & Legends werden Vordenker und ehemalige Astronauten geehrt. Begeben Sie sich auf die Spuren der Pioniere der Weltraumerforschung. Ausgestellte Artefakte und Exponate, 4D Elemente sowie eine große Sammlung persönlicher Erinnerungsstücke bilden mit einer Ruhmeshalle eine sehenswerte Ausstellung. Zudem wird auch einer spannenden Frage nachgegangen: Was macht einen Helden eigentlich aus?

 

→ Space Shuttle Atlantis

Im Hauptkomplex stellt das Kennedy Space Center die originale Raumfähre Atlantis zur Besichtigung aus, die zwischen 1985 und 2011 als Shuttle zwischen der Erde und den Raumstationen Mir und ISS flog. Die Ausstellung widmet sich dem Spaceshuttle Programm und damit verbundenen technischen Errungenschaften der NASA, wie u.a. dem Hubble Teleskop und der International Space Station (ISS).

Werden Sie in dieser Ausstellung selbst zum Astronauten. Durch über 60 interaktive Elemente wie Replikas, Simulatoren und Touch Screens können Sie virtuell auf Weltraumspaziergang gehen oder mit der Atlantis an die ISS andocken. In der Shuttle Launch Experience wird sogar ein Raketenstart simuliert, bei dem Besucher die gewaltigen Kräfte, die dabei auf den Körper eines Astronauten einwirken, realitätsnah nachempfinden können.

 

→ Bustour zum Apollo / Saturn V Center

Im Eintrittspreis ist zudem eine Bustour über das NASA Gelände enthalten. Hinter den Toren des Kennedy Space Center fahren Sie vorbei an ehemaligen und aktiven Arbeitsstätten wie dem Hauptquartier, Kontrollzentrum, einer Montagestätte und der Abschussrampe Launch Pad 39B. Die Tour führt Sie bis zum Apollo / Saturn V Center.

Der Adler ist gelandet –

Im Museumsgebäude des Apollo / Saturn V Center erfahren Sie mehr über die Mondmissionen der NASA. So werden u.a. der Start der Apollo 8 Rakete im Jahr 1968, sowie die entscheidenden Minuten der legendären ersten Mondlandung auf einer Leinwand gezeigt. Die Ausstellung beherbergt überdies eine komplette Saturn-V Trägerrakete (110m x 20m), eine Apollo-Kapsel und ein Kommando-Modul.

Das absolute Highlight der Ausstellung ist ein riesiges Stück Mondgestein, das durch eine Glasscheibe berührt werden kann. Ein wertvolles Artefakt, das um ein vielfaches größer ist als die Freiheitsstatue.

 

→ Journey to Mars

Währenddessen plant die NASA bereits den nächsten großen Schritt der Menschheit. Besuchen Sie zurück im Hauptkomplex die Ausstellung Journey to Mars. Hier erfahren Sie alles zu den Vorbereitungen zu der für die 2030er Jahre vorgesehenen Mars Mission.

Erfahren Sie mehr über den Mars Rover und die bereits abgeschlossenen Etappen. Die aktuellsten Updates über die aktuellen Fortschritte und Herausforderungen, die mit der Realisierung dieser bemannten Mission einhergehen, erhalten Sie in der Ausstellung in Echtzeit.

 

 

Upgrades / Ticketvarianten

Reguläre Eintrittskarten erlauben allgemeinen Zutritt zum Hauptkomplex, sowie die Nutzung der regulären Bustouren zum Apollo / Saturn 5 Center. Zudem können Sie spannende Live Präsentationen der NASA verfolgen oder 3D Weltraumfilme im IMAX Kino anschauen. Folgende Ticketvarianten ermöglichen zusätzliche Erlebnisse:

Lunch mit einem Astronauten (Space Pass Plus)

Wenn Sie sich für den Space Pass Plus entscheiden, buchen Sie zusätzlich ein einstündiges Mittagessen mit einem ehemaligen Astronauten. Bedienen Sie sich am Buffet und erfahren Sie in einem spannenden Vortrag mehr über den außergewöhnlichen Beruf, seine Voraussetzungen und wie sich das (Arbeits-) Leben in der Schwerelosigkeit des Alls gestaltet. Durch Anekdoten des Astronauten, sowie Fotos und Videos erhalten Sie einen authentischen Einblick in eine Weltraum-Mission und die Rückkehr auf die Erde. Stellen Sie Ihre Fragen.

 

Astronaut Training Experience (ATX)

Sie wollten als Kind Astronaut werden? Finden Sie heraus, ob Sie das Zeug dazu haben.

Der Kennedy Space Center Visitor Complex bietet mit der Astronaut Training Experience eine ganz besondere persönliche Erfahrung. Sie durchlaufen in einem Halbtagsprogramm ein inoffizielles Training für einen Weltraumflug. Dafür bekommen Sie einen erfahrenen NASA Astronauten an die Seite gestellt. Begeben Sie sich mit Ihrer Crew auf Weltraummission. In Simulatoren erleben Sie u.a. die Schwerelosigkeit und führen Reparaturarbeiten an der International Space Station durch.

 

Öffnungszeiten

Der Kennedy Space Center Visitor Complex ist das ganze Jahr über täglich von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr (saisonal auch bis 19:00 oder 20:00 Uhr) geöffnet.

Bustouren: täglich zwischen 10.00 und 16.45 Uhr (alle 15 min)

 

Ihre Tickets im Reisepaket von FAIRFLIGHT

Eintrittskarten für den Kennedy Space Center Visitor Complex, der Space Pass Plus oder Tickets für die Astronaut Training Experience können bei FAIRFLIGHT bequem zum Reisepaket hinzugebucht werden (ab 59 € p.P.). Die beliebte Attraktion ist ein ideales Ausflugsziel auf einer Orlando Reise (siehe Zusatzbuchungen) oder auf einer Erkundungstour mit dem Mietwagen durch Florida.

photo credits: Kennedy Space Center Visitor Complex

2 Bemerkungen

  1. wegener

    wie wäre es mit einem museum der MIR – made in russia und den apollo aktionen auf dem mond

    Antworten
  2. wegener

    gut zu wissen, dass neben miami vice der mir russisches fabrikat noch die nasa mit ihren legendären apollo flügen auf den mond gibt.
    mir fehlt mein in nasa gekauftes nasa käppi. one step for me …. mögen meine nächsten aktionen intelligenter sein

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Aktuelle Tweets