Select Page

Zoo Miami – Tiere erobern die Herzen von Groß und Klein

Zoo Miami – Tiere erobern die Herzen von Groß und Klein

dem süßen Otter ganz nah

Der Zoo in Miami gehört zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten der Metropole im US-Bundesstaat Florida. Mit über 3.000 Tieren aus unterschiedlichen Kontinenten erobert er im Sturm die Herzen von Groß und Klein. Besucher aus sämtlichen Altersklassen äußern sich immer wieder begeistert über die riesige Anlage, die den Lebewesen viel Platz bietet. Außerdem wurden die Bäume und Pflanzen wie im natürlichen Lebensraum der Tiere angelegt. Die Mitarbeiter des Zoos legen großen Wert auf Hygiene. Die Gehege sind sehr gepflegt. An heißen Sommertagen müssen Besucher nicht auf Abkühlung verzichten, weil es eine Vielzahl an Schattenplätzen gibt.

 

Alligatoren Hängebrücke

Falls Sie sich für einen Besuch im Miami Zoo entscheiden, sollten Sie an dem Tag auf jeden Fall eine Menge Zeit mitbringen. Das Gelände ist riesengroß. Es gibt so vieles zu sehen, zu erleben und zu entdecken. Freuen Sie sich auf einen der schönsten Urlaubstage Ihres Lebens. Wenn Sie jedoch nicht so lange zu Fuß unterwegs sein möchten, müssen sie trotzdem nicht auf eine Besichtigung des zoologischen Gartens verzichten. Er hat nämlich eine eigene Hochbahn, welche die Besucher zu den einzelnen Stationen fährt. Von daher haben auch Familien mit kleinen Kindern und ältere Menschen eine Menge Freude an diesem Zoo.

 

Das Safari Paket

 

Papageien ganz zutraulich

Die Fahrt mit der Hochbahn ist ein fester Bestandteil des SAFARI PAKETS. Diese Bahnfahrt vermittelt Ihnen eine atemberaubende Sicht auf die Anlage aus der Vogelperspektive. Das ist in der Tat ein herrlicher Anblick, den Sie nicht so schnell vergessen werden. Das Paket besteht noch aus weiteren Attraktionen, die Sie unbedingt erleben sollten. Im Vogelhaus erwartet Sie ein richtiges Highlight. Dort haben Sie die Gelegenheit, die kunterbunten Papageien zu füttern. Begleitet vom Singen und Zirpen der Vögel werden Sie Ihre helle Freude daran haben. Es ist durchaus möglich, dass Sie plötzlich einen Vogel auf dem Kopf, auf dem Arm oder der Hand haben, der sich in der Hoffnung auf eine Leckerei dort niedergelassen hat. Sehr beliebt ist auch die Fütterung der Giraffen. Mit ihren langen Hälsen sind diese Tiere ein wirklich imposanter Anblick und gehören zu den ganz großen Höhepunkten im Zoo von Miami.

 

Giraffenfütterung

Die Auswahl an Tieren könnte nicht vielfältiger sein. Von Elefanten über Reptilien und Affen bis zu exotischen Vögeln ist alles dabei. Es gibt einige Tierarten, die Sie in europäischen Zoos nicht unbedingt zu Gesicht bekommen. Die Gehege sind nach Kontinenten geordnet. Sehr positiv ist die Tatsache, dass der Zoo Tiere aus bestimmten klimatischen Zonen nicht aufnimmt. Es leben beispielsweise keine Eisbären dort, weil sie aus einem völlig anderen Lebensraum stammen und mit dem tropischen Klima in Miami ihre Probleme bekommen könnten.

 

Abwechslung für die Kleinen

 

Kinder haben große Freude an den zahlreichen Spielplätzen im Zoo. In den Pausen zwischen den Besichtigungen toben sie sich nach Herzenslust aus. Außerdem gibt es einen Wasserpark, der für strahlende Gesichter unter den jüngsten Besuchern sorgt. Vergessen Sie also nicht, die Badesachen einzupacken. Eine Erfrischung im kühlen Nass ist bei warmen Temperaturen genau das Richtige. Nach dieser willkommenen Abkühlung starten die Kleinen motiviert in die nächste Runde der Besichtigung und freuen sich auf weitere Erlebnisse mit den tierischen Einwohnern der Anlage.

 

 

photocredit Zoo Miami
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Aktuelle Tweets