Manitoulin Island – eine mystische Insel im ursprünglichen Osten Kanadas

Manitoulin Island – eine mystische Insel im ursprünglichen Osten Kanadas

Manitoulin Island ist eine magische Insel mit einzigartiger Kultur, die in einer unglaublich reizvollen Landschaft im Nordosten Kanadas liegt. Sie befindet sich auf dem Huronsee in Ontario und ist die weltweit größte Süßwasserinsel. Geprägt durch die unterschiedliche Lebensart der indigenen Ureinwohner Kanadas und der europäischen Einwohner, stellt die Insel einen der geheimnisvollsten und überirdischsten Orte des Landes dar.

First Nations in KanusÜberall ist die Kraft und Energie Manitus in der Natur zu spüren – in der Erde, den Pflanzen, in der Sonne und in dem glasklaren Wasser des Huronsees. Die Landschaft verzaubert mit endlosen Wäldern, fabelhaften Küstenlandschaften, unzähligen Seen (Foto: First Nations in Kanus) und rauschenden Wasserfällen, die hinab in sprudelnde Flussläufe fallen. In der klaren Luft bieten sich für Outdoorurlauber das ganze Jahr hindurch etliche Sportarten an. Wanderer und Radfahrer finden auf Manitoulin Island herrliche Wanderwege und spektakuläre Trails mit atemberaubenden Ausblicken an.

Der Cup and Saucer Trail

Cup and Saucer TrailFelsen, die wie eine Tasse mit der dazu gehörenden Untertasse geformt sind, ragen inmitten der endlosen Wälder zum Himmel empor. Sie sind Namensgeber für den zwölf Kilometer langen Cup and Saucer Trail. Er führt durch dichte Laubwälder und bietet zwischendurch überwältigende Aussichten auf den tiefblauen Huronsee und die bewaldete Landschaft. Teilweise wird der Trail durch enge Felsspalten unterbrochen, die zu durchklettern sind. Über schmale Holzleitern geht es bergauf bis zu den weißen Klippen. Sie fallen fast 70 Meter in die Tiefe und ziehen sich über zwei Kilometer durch die Wälder. Außer dem Cup und Saucer Trail gibt es auf der Insel weitere sehenswerte Wanderwege: den Lakeshore Trail, der zum Manitou Lake führt und den Eagles Nest Trail.

Bridal Veils Falls

Bridal Veil FallsIn der Nähe der Ortschaft Billings befinden sich die Bridal Veils Falls. Aus elf Metern Höhe stürzt der Kagawong River wie ein Brautschleier in die Tiefe. Der kleine Wasserfall ist ein beliebtes Ausflugsziel, der Fotografen von mehreren Aussichtsplattformen herrliche Motive bietet. Im oberen Bereiche des Wasserfalls befindet sich ein Picknickbereich, der sich hervorragend für eine Pause eignet. Zu beiden Seiten führen Wege nach unten, um ein erfrischendes Bad in dem natürlichen Pool zu genießen oder hinter dem Wasserschleier spazieren zu gehen. Über den Bridal Veils Trail ist die Altstadt von Billings zu erreichen.

Ten Mile Point Lookout

Manitoulin Islands bedeutendster Aussichtspunkt ist der 10 Mile Point Scenic Lookout, der etwa drei Kilometer von dem Dorf Sheguiandah gelegen ist. Er befindet sich an der Steilküste und gewährt einen spektakulären Ausblick über die Inseln, der bei klarer Sicht bis zum Höhenzug der La Cloche Mountains bei Killarney reicht.

Manitoulin Island, Ontario, KunstNachdem der Rundumblick auf die beeindruckende Landschaft genossen wurde, ist ein Besuch der “Ten Mile Point Trading Post and Gallery” zu empfehlen. Sie beinhaltet die größte Sammlung der Insel an einheimischem Kunsthandwerk, das auf traditionelle Art von den Ureinwohnern gefertigt wurde. Zu bewundern gibt es Mokassins, farbenfrohe Jacken und Wolldecken, Felle, Gemälde und indigene Musikaufzeichnungen.

Great Spirit Circle Trail

Manitoulin Island, Ontario, TeepeeAuf den Spuren der Anishnawbek veranstalten die Ureinwohner Manitoulins naturbasierte Abenteuer und kulturelle Ereignisse für Touristen. Sie lassen die Geschichte der Region und deren ursprünglichen Bewohnern, den Völkern der Odawa, Ojibwe und Pottawatomi wieder lebendig werden. Zu erleben gibt es Wanderungen durch die Natur, wobei Kräuter, Pflanzen und Bäume erklärt werden, die zur Herstellung von Medizin verarbeitet werden. Mit dem Kanu werden alte Indianerstrecken zurückverfolgt und zwischendurch werden traditionelle Gerichte gereicht. Ein besonderes Erlebnis ist die Übernachtung in einem Tipi, das von innen erstaunlich gut ausgestattet ist. Abends erzählen Einheimische am Lagerfeuer bei Trommelklängen und Zederntee spannende Geschichten.

Photocredit: Destination Canada, OTMPC

Mit FAIRFLIGHT nach Ontario

Haben Sie Lust auf dieses Outdoor-Ziel bekommen? Dann können Sie unter anderem auch den Killarney Provincial Park auf dieser besonderen Ontario Reise erkunden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über Uns – FAIRFLIGHT Touristik (bitte klicken)

Kontakt

Aktuelle Tweets