Select Page

Übernachten in Palm Springs – das Hyatt Regency Indian Wells mit besonderen Wellnesskursen

Übernachten in Palm Springs – das Hyatt Regency Indian Wells mit besonderen Wellnesskursen

Das 5-Sterne Hyatt Regency Indian Wells Resort & Spa liegt einzigartig mitten in der Wüste vor einer beeindruckenden Bergkulisse in Kalifornien. Indian Wells gehört zum Großraum von Palm Springs und befindet sich im Desert Valley.

Das Einkaufsviertel El Paseo, der Rodeo Drive von Palm Springs, befindet sich etwa 5 km entfernt und The Living Desert Zoo, der  im Umkreis von 10 km gelegen ist. Weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung sind die San Jacinto Mountains sowie der Joshua Tree National Park, die sich in relativ kurzer Fahrentfernung befinden. Gästen mit eigenem Auto stehen Parkplätze zur Verfügung (gegen Gebühr). Das Hotel bietet einen Fahrradverleih, um die Umgebung auch mit dem Rad erkunden zu können.

Vielfältige Unterkünfte

Das Resort verfügt über 530 Deluxe-Zimmer, Suiten und exklusive Villen. Wahlweise mit Blick auf die imposante Berglandschaft, auf den schön angelegten Hotelgarten, auf den Golfplatz oder auf einen der sieben Pools auf der Anlage. Die Zimmer sind auf 51 m² alle vollklimatisiert, verfügen über einen separaten Wohn- und Arbeitsbereich und sind mit Grand Hyatt Beds®, Telefon, Minibar, Safe, Wi-Fi, Flachbildfernseher, HDTV, iHome-Stereoanlage mit iPod-Dockingstation und einem hellen und großzügigen Badezimmer aus Marmor, mit Haartrockner ausgestattet.

Die 88 m² luxuriös eingerichteten Suiten bieten darüber hinaus einen gemütlichen Lounge-Bereich mit einem an der Wand befestigten 47 Zoll Fernseher und einem zusätzlichen separaten Essbereich. Die Badezimmer sind mit Badewanne und Dusche, Bademantel und ausgewählten Skincare-Produkten von KenetMD™ ausgestattet.

Die exklusiven Palm Springs Villen, am Fuße der San Jacinto Mountains, bieten auf bis zu 125 m² zusätzlich ein Höchstmaß an Privatsphäre und bezaubern mit großzügiger und eleganter Einrichtung und zeitgenössischer Kunst, ein speziell konzipiertes Lichtsystem, einem Kamin, einer hochwertigen und voll eingerichteten Terrasse mit eigenem Garten mit Whirlpool oder einer Feuerstelle sowie einem Butler-Service. Alle öffentlich zugänglichen Zonen in der Anlage sowie einige Zimmer, Suiten und Villen sind behinderten- und rollstuhlgerecht eingerichtet. Haustiere sind erlaubt.

Verpflegung – ein kulinarischer Traum

Regionale Köstlichkeiten bietet das Open-Air Restaurant „Lantana“ mit einem atemberaubenden Panoramablick über die kalifornische Wüste. Das „Roadrunner Café“, ein schattiges Café am Pool überrascht mit einer Vielzahl von Snacks zum Lunch. In der „Agave Sunset“ Lounge Bar, von der man einen großartigen Sonnenuntergang genießen kann, sowie an der „Oasis Pool Bar“ werden der „Premium Double Barrel Tequila“, der von der Tequila Marke Herradura speziell für das Hyatt Regency Indian Wells Resort & Spa kreiert wurde, serviert.

Freizeitspass

Das Resort verfügt über einen ausgezeichneten Spa- und Wellness Bereich mit angrenzendem Fitness Center und bietet darüber hinaus verschiedene Sport- und Unterhaltungsmöglichkeiten wie Tennis, Volleyball, Golf auf zwei 18-Loch-Plätze, einen einzigartigen Poolbereich mit insgesamt sieben verschiedenen Pools, ein Whirlpool und eine Wasserrutsche. Für eine außerordentlich luxuriöse Erfahrung stehen 16 Sonnen-Cabanas, die mit zwei Liegestühlen, einem Beistelltisch, Deckenventilator, Handtücher, Kühlschrank, zwei Flaschen Wasser und einer Obstschale sowie Telefon und einem Fernseher ausgestattet sind, bereit.

Außergewöhnliche Wellnesskurse

Im preisgekrönten „Agua Serena Spa“ mit herrlichem Außenbereich, hat man die Auswahl verschiedener Yoga und Fitnessstunden. Für ein besonderes Erlebnis empfiehlt es sich, an einer einzigartigen zweistündigen Anwendung wie zum Beispiel „Vino and Vinyasa“ teilzunehmen. Bei dieser privaten Yoga Sitzung, können Gruppen von zwei bis zehn Teilnehmer, die Prinzipien des Yoga erfahren, die in der Atmung, Balance, Flexibilität und Kraft verwurzelt sind. All diese Facetten der Bewegung erhöhen die Sinne, die bei der inkludierten Weinprobe benötigt werden. Hier hat man die Möglichkeit beides zusammen mit einer grundlegenden Ausrichtung auf die Kunst des Yoga im Einklang mit Wein zu erleben.

Bei „Scotch and Stretch“ hat man die außergewöhnliche Möglichkeit bei einfachen Dehn- und Atemübungen die Durchblutung und Beweglichkeit zu stimulieren während gleichzeitig komplexe Gerüche und Geschmäcker helfen, Stress abzubauen. In einer Gruppe von zwei bis zehn Teilnehmer, werden in dem zweistündigen Kurs vier verschiedene hochwertige Single Malt und Blended Scotch Whiskys verköstigt, um in Übereinstimmung mit den Übungen und den Geschmacksnoten, die Sinne zu verbessern. Am Ende der Sitzung rundet der Geschmack einer Zigarre die Erfahrung ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Aktuelle Tweets