Heiraten in Las Vegas

Heiraten in Las Vegas

Sich in Las Vegas das Jawort geben? Kein Problem! Das heiratswillige Paar muss zunächst gegen Vorlage gültiger Reisepässe beim Marriage License Bureau den Trauschein beantragen. Unter Leitung eines Commissioners of Civil Marriages und im Beisein eines Zeugen wird die Trauung in einer der vom Hochzeitspaar auserwählten Wedding Chapel vollzogen. Damit die Ehe auch in der Heimat Gültigkeit erhält, ist die offizielle Heiratsurkunde beim Regierungsamt des Counties (Country Recorder`s Office) zu beantragen und muss vom Secretary of State des Staates Nevada beglaubigt werden. Nach etwa 18 Wochen bekommt man die Papiere zugeschickt, muss diese auf Deutsch übersetzen lassen und dem Standesamt in der Heimat zur Beglaubigung vorlegen. Klingt zunächst etwas bürokratisch, aber es werden auch komplette Hochzeitspakete zu fairen Kosten für die künftigen Brautpaare angeboten.

Heiraten in Las Vegas – Wedding Chapels

HochzeitskapelleAus dem beeindruckenden Angebot an Hochzeitskapellen in Las Vegas sei hier die Little Church of the West Wedding Chapel beispielhaft erwähnt. Die hübsche Kapelle aus Holz, umringt von Schatten spendenden Bäumen, liegt direkt am Strip und bietet mit ihrem schlichten Inneren ein elegantes Ambiente. Das Jawort während der berühmten “”Elvis Wedding”” geben, begleitet vom singenden Doppelgänger des “”King”” und der pinkfarbene Caddy steht bereits vor der Tür – was kann denn noch aufregender sein?

Luxuriös heiraten im Sternehotel

Heiraten im WynnWer sich gerne in luxuriösem Ambiente vermählen möchte, ist ebenfalls genau richtig in Las Vegas. Im Luxus-Hotel The Venetian kann man sich u.a. in einer venezianischen Gondel trauen lassen. Auch das berühmte Caesars Palace, Wynn oder das Bellagio bietet für Brautpaare verschiedene Zeremonien an – inklusive einem Rund-Um-Wohlfühl-Service für Braut und Bräutigam, bei dem man sich um nichts kümmern muss.

Der Reiseveranstalter FAIRFLIGHT lädt mit günstigen Angeboten nach Las Vegas ein, wo einer Heirat nichts mehr im Wege steht.

1 Kommentar

  1. finn

    Ist Englisch nicht die internationale Sprache, die allen verständlich ist? Kann meine eigene Übersetzung ins Deutsche zur Beglaubigung vorgelegt? Erst nach vier Monaten werden die Papiere zurückgeschickt? Bin dankbar für die ausschöpfenden Tipps zum Heiraten! Hoffe, die werden für den Bruder hilfreich!

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über Uns – FAIRFLIGHT Touristik (bitte klicken)

Kontakt

Aktuelle Tweets