Country, Elvis, Whiskey & der Blues – Tennessee

Country, Elvis, Whiskey & der Blues – Tennessee

Der Süden der USA hat ein großes musikalisches Erbe zu bieten. Die Highlights beheimatet der Bundesstaat Tennessee, der vor allem für Countrymusik, Blues, Elvis Presley, Whiskey und die legendären Honky Tonk Bars weltweit bekannt ist. Neben den berühmten Städten Nashville und Memphis bietet Tennessee zudem wundervolle Stopps für Ihre Mietwagenreise.

Nashville – Zentrum der Countrymusik

Tennessees Hauptstadt Nashville wird als das Hollywood der Musik gefeiert. Ob Country, Pop oder Rock – wer etwas auf sich hält im Musikbusiness, muss einmal dort gewesen sein. Hier zeigten die großen der Vergangenheit wie Johnny Cash, Patsy Cline oder Elvis Presley wie es gemacht wird, und inspirieren noch heute Künstler wie Chris Stapleton oder die Kings of Leon.

Country Musik & Honky Tonk

Nashville Live MusikWer Nashville besucht, kommt vor allem um die Countrymusik nicht herum. Ob Bob Dylan, Johnny Cash, Elvis Presley oder Carrie Underwood – sie alle sind hier vertreten. Sehr lohnenswert ist ein Besuch des Johnny Cash Museums oder der Country Music Hall of Fame. Am besten macht man gleich von hier aus eine Tour in das berühmte RCA Studio B.

Die berühmte Live-Radioshow „Grand Ole Opry” wird seit 1925 mehrmals die Woche aus Nashville übertragen – seien Sie dabei. Um das einzigartige Flair von Nashville richtig zu erleben, sollten am Abend ein paar Drinks bei Live-Musik genossen werden. Auf dem berühmten Lower Broadway in Nashville befinden sich die bekannten Honky Tonk-Bars, welche seit jeher für Country, Spielautomaten und pures Amerika stehen. Hier findet man in jeder Bar mindestens eine fantastische Liveband, ob Country, Rock oder Singer/Songwriter – für jeden ist etwas dabei.

Memphis – die “Elvis-Stadt”

 Von Beale Street bis Graceland: Memphis Highlights

Soul, Blues, Rock´n´Roll – auch Memphis lebt für diese Musik. Viele der größten Musiker aller Zeiten waren beim hiesigen Plattenlabel Sun Studios unter Vertrag. Mit Musik an jeder Ecke, der Aussichtsplattform der Memphis Pyramide, die jungen und hippen Viertel Cooper-Young, Broad Street und Overton Square hat Memphis einiges zu bieten. Ein Besuch in der Beale Street zählt zum Pflichtprogramm an einem Abend in Memphis. In den zahlreichen Bars und Clubs genießt man nicht nur die besten Blues-, Soul- und Rock’n’Roll Bands, sondern auch Südstaatenküche vom Feinsten.

Suns Studios MemphisAuf den Spuren von Elvis

Wer besonders Elvis Presley nahe sein möchte, ist in Memphis genau richtig. Nahezu die gesamte Innenstadt ist vom Elvis-Flair und dem Glanz dieser stilvollen Zeit geprägt. Eindrucksvoll hierfür steht beispielsweise das Hotel “The Peabody”, dessen Touristenattraktion eine zweimal pro Tag stattfindende Entenparade ist.

Auf den Spuren des King of Rock’n’Roll kann man dort wandeln, wo er seine erste Platte aufnahm – in den Sun Studios. Hier wurde 1954 mit „It’s Alright, Mama“ nicht nur die Legende Elvis Presley, sondern auch der Rock’n’Roll geboren. Auch Graceland, Elvis‘ berühmte Villa, lässt sich in Memphis besichtigen. Ein zusätzlicher, neuer Besucherkomplex widmet sich der Musiklegende in einer Ausstellung, die unter anderem seinen pinken Cadillac ausstellt.

 

 

Tennessee Highlights auf der Durchreise

Ein Besuch in Nashville und Memphis ist auf einer Südstaatenreise unverzichtbar. Wenn sie mit dem Mietwagen im Süden unterwegs sind, bieten sich insbesondere auf der Durchreise von/nach Georgia oder die Carolinas folgende Stopps in Tennessee an:

Die Great Smoky Mountains (Richtung Atlantikküste / Carolinas)

Great Smoky Mountains National ParkDer Great Smoky Mountains Nationalpark zwischen den Staaten Tennessee und North Carolina gehört zum UNESCO Weltnaturerbe und ist der meistbesuchte Nationalpark der USA. Die sehr alten Waldbestände, die prächtige Flora und Fauna und die unendliche Ruhe auf etwa 450 Kilometern abgelegener Straßen machen den Park zu einem Eldorado für Erholungssuchende. Herrlich gelegene Aussichtsplätze lassen die schier endlose Weite der Wälder genießen.

Unser Tipp: Dollywood, der Themenpark der Country Legende Dolly Parton und liegt in der kleinen Stadt Pigeon Forge nahe der Great Smoky Mountains. Neben gutem Essen und Achterbahnen kann man hier auch die Auffangstation für Weißkopfadler begutachten.

Ruby Falls & Lover’s Leap in Chattanooga (Richtung Atlanta / Georgia)

Chattanooga - Lover's LeapBeliebt in Tennessee ist zudem die Stadt Chattanooga, bekannt für den Glenn Miller Song „Chattanooga Choo Choo“. Reist man nach Chattanooga, so ist ein Besuch des Lookout Mountains mit dem Wasserfall Ruby Falls und dem Aussichtspunkt Lover’s Leap (Bild rechts) unumgänglich. Die beliebten Fotomotive begeistern kleine wie große Besucher gleichermaßen. Eine Aussicht auf den Tennessee River und die Stadt Chattanooga lässt sich vom Lookout-Tower genießen. mehr…

Das Choo Choo gibt es übrigens wirklich und ist mittlerweile ein Hotel – die ehemalige Bahnhofshalle beherbergt die Lobby und die Zugwagons sind nun die Zimmer.

Jack Daniels Distillery (Route zwischen Nashville und Atlanta)

Jack Daniels Distillery LynchburgZwischen Chattanooga und Memphis bzw. Nashville liegt Lynchburg, Heimat des weltberühmten Jack Daniels Whiskey. Besuchen Sie die ansässige Destillerie.

Das Besondere ist, dass diese in einem sogenannten Dry County liegt – einem Bezirk, in dem der Ausschank von Alkohol eigentlich verboten ist. Eine Verkostung des Whiskeys ist im Besucherzentrum trotzdem möglich. Der vor Ort hergestellte Whisky wird zudem im dazugehörigen Shop verkauft.

 

Mit FAIRFLIGHT nach Tennessee

Sie wollen Tennessee und seine Musikhighlights erleben? Gerne realisieren wir mit Ihnen Ihre Südstaatenreise, zum Beispiel mit unserer thematischen Mietwagenreise „Rhythmen des Tiefen Südens“ oder einem individuellem Paket. Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Angebot.

photo credits: Nashville CVB / Memphis CVB / Tennessee Tourism

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über Uns – FAIRFLIGHT Touristik (bitte klicken)

Kontakt

Aktuelle Tweets