Select Page

Die Prärie in Kansas & Oklahoma entdecken

Die Prärie in Kansas & Oklahoma entdecken

In einem Meer von Gräsern – Landschaften in Kansas & Oklahoma

 

Das Wort „Prärie“ hat jeder schon einmal gehört. Es beschreibt weite Graslandschaften zwischen den Rocky Mountains und dem Mississippi, die durchzogen sind mit Flüssen, Bergen und reich sind an unterschiedlichster Flora und Fauna. Aus den verschiedenen Wuchshöhen der Gräser ergaben sich die Namen der einzelnen Regionen und Naturschutzgebiete in beiden Bundesstaaten.

 

Kansas

 

Flint Hills – photocredit KSOK

 

Eine landschaftliche Attraktion in Kansas sind die Flint Hills. Es ist ein relativ feuchtes und hügeliges Grasland mit hochwachsenden Gräsern. Aus dem Grund wird die Vegetation als „Tallgrass Prairie“ bezeichnet. Zwischen den Orten Council Grove und Cottonwood Falls führt der Flint Hills National Scenic Byway die Besucher durch das Naturschutzgebiet der Tallgrass Prairie National Reserve.

 

 

Cheyenne Bottoms Wildlife Area

 

Die über 100 km lange Straße Wetland & Wildlife National Scenic Byway verbindet die Cheyenne Bootoms Wildlife Area (Frischwasserlandschaft) mit dem Quivira National Wildlife Refuge, einem Salswassermarschland. Die beiden Schutzgebiete sind Rastplatz für Zugvögel und zeichnen beide Gebiete aus.

photocredit: kansaswetlandsandwildlifescenicbyway.com

 

 

 

Oklahoma

 

In ganz Oklahoma gibt es 5 unter Schutz gestellte State Parks (SP). Sie ermöglichen ein Naturerlebnis der besonderen Art mit einzigartigen Ausblicken. Zu erwähnen wären hierbei der Beavers Bend SP an einem Stausee, der Roman Nose SP, der Lake Murray SP im Süden Oklahomas, der Sequoyah SP in malerischer Lage sowie der Robbers Cave SP im bergigen Osten Oklahomas, der sich für Wanderungen sehr gut eignet.

 

Turner Falls Lookout – photocredit KSOK

Ebenfalls im Osten Oklahomas gelegen sind die 23 m hohen Wasserfälle, die Turner Falls. Diese liegen in den 500 m hohen Arbuckle Mountains, einem Gebiet der Chickasaw Indianer. Um den Turner Falls Park zu erkunden, bietet sich der Campingplatz an oder die Deer Creek Lodge. Wanderwege führen durch den Park und Ziplining ist ebenfalls möglich.

 

Außerdem prägnant und im Südwesten Oklahomas gelegen, sind die Wichita Mountains, einem Sandsteingebirge mit dem Wichita Mountains Wildlife Refuge, dem ältesten Wildschutzgebiet der USA. Hier leben Bisons und Longhorns, die noch beobachtet werden können.

 

 

 

Mit FAIRFLIGHT nach Kansas & Oklahoma

 

Sie möchten Kansas & Oklahoma intensiv erleben? Dann empfehlen wir Ihnen unsere Cowboys & Indianer Reise, auf der Sie beide Bundesstaaten kennenlernen können. Flüge und Mietwagen sind enthalten sowie die Übernachtungen auf der Rundreise.

 

Unter den folgenden Links für Kansas und Oklahoma finden Sie die schönsten Straßen mit den besten Aussichten, den sogenannten Scenic Byways, die von Ihnen erkundet werden können. Falls Sie daraufhin Änderungen an der Reiseroute bei der Cowboys & Indianer Reise wünschen, so stellen wir Ihnen flexibel Ihre individuelle Route zusammen.

 
photocredit Titelbild: Turner Falls Park

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Aktuelle Tweets