Ein Goldenes Reiseziel: Indian Summer in Michigan

Ein Goldenes Reiseziel: Indian Summer in Michigan

Einmal im Jahr locken die USA mit dem Indian Summer. Das Naturschauspiel findet dabei nicht nur in Neuengland statt, sondern ist auch im Bereich der Großen Seen ein sehr beeindruckendes Erlebnis. In Michigan können Sie ganz in die einzigartigen Herbstfarben Nordamerikas eintauchen. Der Bundesstaat bietet zahlreiche malerische Orte mit sehenswerten Attraktionen und Aktivangeboten. Genießen Sie auf Ihrer Reise das nur wenige Wochen dauernde Farbenspiel.

Indian Summer Highlights in Michigan

Indian Summer in MichiganDer Indian Summer beginnt in Michigan meistens Ende September. Fast über Nacht erstrahlen die zahlreichen Wälder dann in Farbkompositionen aus Orange, Dunkelrot, Lilia, Braun und Grün. Bis Ende Oktober ist Michigan das perfekte Reiseziel. Es bietet zumeist sonnige Tage und teils Wassertemperaturen, die noch zum Schwimmen einladen. Die Großen Seen sind ein echtes Natur- und Outdoorparadies, das insbesondere während des Indian Summer voll zur Geltung kommt.

Der Bundesstaat Michigan erstreckt sich zwischen Lake Superior, Lake Michigan, Lake Huron und dem Lake Erie über zwei Halbinseln (Upper und Lower Peninsula). Die herbstliche Farbenpracht zeigt sich vor allem entlang der Seeufer.

Herbst Routen am Lake Michigan (Unter-Michigan)

Auf der unteren Halbinsel empfiehlt sich das Ufer des Lake Michigan für eine malerische Herbst-Tour. Sie genießen auf der Route nach Norden schönste Ausblicke unter bunten Baumkronen. Einige viktorianische Küstenstädte wie South Haven belohnen den Besucher mit einem atemberaubenden Blick auf den Lake Michigan. Wandern Sie in South Haven den Kal Haven Trail ins Landesinnere, genießen Sie erntefrische Produkte von lokalen Farmen und Bauernmärkten und beobachten Sie die schönsten Sonnenuntergänge am Leuchtturm.

Indian Summer in MichiganWährend des Indian Summer kommen Sie je nach Termin in den Genuss einiger Festivals. Das beschauliche Städtchen Holland ist bekannt für sein Herbstfest. Zu erleben gibt es Kürbisschnitzen, Heufahrten, Vogelscheuchen und Kunsthandwerk. Auch Manistee hat einen Veranstaltungskalender. Das County stellt zudem auf seiner Website einige konkrete Routenvorschläge für den Herbst bereit, die Sie auf eigene Faust in Angriff nehmen können.

Tipp: Auf der Fahrt zur Oberen Halbinsel sollten Sie sich auch die Tunnel of Trees Route (M119 Michigan Highway) nicht entgehen lassen. Sie führt am Seeufer malerische 30 km von Harbor Springs nach Cross Village.

Reisen während der Weinernte

Weinanbau in MichiganHätten Sie es gewusst? Michigan ist tatsächlich ein Weinland. Über 130 Weingüter gibt es hier, deren Besuch sich im Indian Summer natürlich besonders lohnt: Farbenspiel und Weinlese inklusive.

Michigan hat zwei Weinanbaugebiete. Entlang einer Vielzahl von Weinstraßen lassen sich wunderbare Touren planen. Empfehlenswert ist der Lake Michigan Shore Wine Trail im Süden der Lower Peninsula der inoffiziell auch als das „Napa Valley des Mittleren Westens“ bekannt ist. Die hügelige Landschaft macht den Weinanbau einfach und es warten mehr als 20 Weingüter, jedes in einem anderen Stil, auf Besucher. Auch das nördliche Weinanbaugebiet rund um Traverse City, auf der Leelanau und der Old Mission Peninsula, ist empfehlenswert. Dort kann man auf einigen Weingütern, wie z.B. den Black Star Farms, auch übernachten.

Ziele in Ober-Michigan: Pictured Rocks National Lakeshore

Fahren Sie über die Mackinac Bridge auf die Obere Halbinsel Michigans. Die größte Attraktion auf der Upper Peninsula ist die Pictured Rocks National Lakeshore zwischen den Orten Munising und Grand Marais.

Pictured Rocks in MichiganDas weitläufige Seeufer des Lake Superior bietet hier verschiedene Natureindrücke von Sandsteinklippen, Stränden und Dünen hin zu Wäldern mit Wasserfällen und Fließgewässern. Seinen Namen erhält der einzigartige Küstenabschnitt von seinen typischen bunten Sandsteinfelsen. Die sogenannten „Pictured Rocks“ glitzern durch Mineralien, die vom Regen aus dem Gestein gespült werden und dabei Farbstreifen auf den Klippen verursachen. Wer das Naturwunder des Lake Superior hautnah entdecken will, kann dies wie ein echter Michigander tun – auf einer Kajaktour. Ausrüstungen sind bei lokalen Outfittern ausleihbar. Doch auch alle die, die es nicht direkt aufs Wasser zieht, kommen in der Region natürlich auf ihre Kosten. Egal ob Wandern, Mountain Biking oder sogar Golf, die Freizeitmöglichkeiten sind vielfältig.

Weiteres Natur Highlight: Im Westen der Oberen Halbinsel befinden sich die höchsten Höhenzüge Michigans – die Porcupine Mountains. Während des Indian Summer ist der Lake of Clouds ein besonders schönes Ziel.

Weiterführende Informationen

Zusätzliche Informationen zu Michigan während des Indian Summer erhalten Sie auf der Website des Tourismusbüros (englischsprachig). Im Herbst bietet diese auch tagesaktuelle Angaben zur aktuellen Entwicklung der Farbenpracht.

 

Mit FAIRFLIGHT nach Michigan

Erleben Sie den Indian Summer im Naturparadies von Michigan. Ab Frankfurt fliegen Sie mit Lufthansa nonstop nach Detroit. Genießen Sie Michigan und die Großen Seen individuell, auf einer Rundreise oder Verlängerung auf Ihrem Chicago Städtetrip. Reisepakete lassen sich bei FAIRFLIGHT flexibel gestalten.

photo credits: Pure Michigan

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über Uns – FAIRFLIGHT Touristik (bitte klicken)

Kontakt

Aktuelle Tweets